+39 0541/750559
Forni Pavesi Rimini

Produkte

Forni Pavesi Rimini

Technische Daten

Unsere Öfen werden auf handwerkliche Weise aus speziellen, äußerst kompakten feuerfesten Steinen mit einem hohen Tonerdegehalt von Hand hergestellt. Die besondere Größe dieser 120 mm dicken Steine ermöglichen es personalisierte Öfen herzustellen, die den Bedürfnissen der einzelnen Benutzer entsprechen. Standardmäßig sind die Pizzaöfen mit einem offenen Metallgestell, einer Metallschließtür, einer Granitabstellfläche bei der Ofenöffnung, einem Gusseisengiebel und einem Thermometer zur Temperaturmessung ausgestattet.

Warum einen Pavesi Rimini Ofen wählen und nicht
einen vorgefertigten Ofen?

Für seine Einzigartigkeit, ein Beweis für die Handwerkskunst des Produkts, für die Qualität der Materialien und ihre Haltbarkeit im Laufe der Zeit. Es gibt keinen Pavesi Rimini Ofen, der einem anderen gleichkommt!

Forni professionali per pizzerie e ristoranti

Warum einen Pavesi Rimini Ofen wählen?

Die Unterschiede zwischen den handwerklichen Öfen Forni Pavesi Rimini und den vorgefertigten Öfen sind vielfältig.
Einige der wichtigsten:

01
I forni prefabbricati hanno misure standard alle quali il cliente deve adeguarsi. I nostri forni vengono costruiti a mano e sono realizzati su misura, nel totale rispetto delle esigenze e degli spazi operativi del cliente.
02
I nostri forni sono più robusti: pesano mediamente il doppio di un forno prefabbricato.
3
Lo spessore della cupola di 20 cm (in media nei forni prefabbricati non supera i 7 cm) consente di ridurre i consumi dell’80% e garantisce un elevato volano termico.
04
La qualità dei materiali utilizzati e in particolare l’alta percentuale di allumina presente nei nostri mattoni refrattari, temperati fino a 1800°C, consente al mattone di conservare intatte nel tempo le caratteristiche di resistenza ed isolamento termico, garantendo un notevole mantenimento di calore ed un considerevole risparmio energetico.
05
I nostri forni resistono all’usura e non presentano gli svantaggi dei forni prefabbricati che sono invece soggetti a spaccature e a conseguenti dispersioni termiche.
06
Il piano di cottura è generalmente la parte del forno più soggetta all’usura e all’abrasione degli attrezzi. Nei forni prefabbricati la cupola viene posizionata sopra al piano di cottura e, di conseguenza, esso non può essere sostituito. Nei nostri forni invece, i piastroni che formano il piano di cottura vengono inseriti solo una volta che la base della cupola è stata ultimata, per far sì che il piano di cottura possa essere sostituito dopo anni di attività.

Die Unterschiede zwischen den handwerklichen Öfen Forni Pavesi Rimini und den vorgefertigten Öfen sind vielfältig.
Einige der wichtigsten:

Die vorgefertigten Öfen haben Standardrichtlinien, an die sich der Kunde anpassen muss. Unsere Öfen werden von Hand gebaut und nach Maß gefertigt, wobei die Bedürfnisse und Betriebsräume des Kunden voll berücksichtigt werden.

Unsere Öfen sind robuster: Sie wiegen im Durchschnitt doppelt so viel wie ein vorgefertigter Ofen.

Die 20 cm Dicke der Kuppel (im Durchschnitt in vorgefertigten Öfen haben nicht mehr als 7 cm) reduziert den Verbrauch um 80% und garantiert ein hohes thermisches Schwungrad.

Die Qualität der verwendeten Materialien und insbesondere der hohe Anteil an Tonerde in unserem feuerfesten Ziegel, der auf 1800 ° C gehärtet ist, ermöglicht es dem Ziegel, seine Beständigkeit und Wärmeisolationseigenschaften über die Zeit intakt zu halten, wodurch eine beträchtliche Wärmespeicherung und eine erhebliche Energieeinsparung gewährleistet wird.

Unsere Öfen sind verschleißfest und haben nicht die Nachteile von vorgefertigten Öfen, die Risse bekommen können und daraus resultierende Wärmeverluste aufweisen.

Die Backplatte ist normalerweise Teil des Ofens, der am meisten Verschleiß und Abrieb durch erforderliches Zubehör ausgesetzt ist. In vorgefertigten Öfen befindet sich die Kuppel über dem Kochfeld und kann daher nicht ersetzt werden. In unseren Öfen hingegen werden die Platten, die das Kochfeld bilden, erst nach Fertigstellung der Kuppelbasis eingesetzt, um sicherzustellen, dass die Backplatte nach Jahren der Aktivität ausgetauscht werden kann.

Die Bauteile

Forni professionali per pizzerie e ristoranti

MATERIAL: Feuerfeste Steine ​​mit hohem Tonerdeanteil, die bei 1800 ° C gehärtet wurden, um maximale Leistung und Haltbarkeit zu gewährleisten.

DICKE: 20 cm, davon 12 cm feuerfester Ziegel und 8 cm feuerfester Beton.

ISOLIERUNG: 50 mm Keramikfasern + 50 mm Vermiculit im Beton.

STRUKTUR: Das Kuppelkonstruktionssystem ist selbsttragend und benötigt keine Stützstruktur. Garantie über 30 Jahre!

Forni professionali per pizzerie e ristoranti

Die Backplatte ist zweifellos der wichtigste Teil des Ofens, unsere hat eine Gesamtdicke von 30 cm!
Dank der besonderen Form der Platte können unsere Öfen, ohne Probleme der vorzeitigen Abkühlung, gleichmäßig backen.

MATERIAL: Feuerfeste Platten mit hohem Tonerdeanteil, die bei 1800 ° C gehärtet wurden, um maximale Ausbeute zu gewährleisten.

STRUKTUR: Das Kochfeld besteht aus fünf verschiedenen Schichten.

  • Die erste Schicht besteht aus speziellen feuerfesten Platten von 40 x 40 cm mit einer Dicke von 6 cm, die die Eigenschaft haben, schnell Wärme zu speichern.
  • Die zweite Schicht besteht aus speziellen Steinen, die Wärme absorbieren und auf die erste Schicht übertragen.
  • Die dritte und vierte Schicht bestehen aus natürlichen Salzen und natürlichen Aggregaten, die die in den Pizzen enthaltene Feuchtigkeit trocknen.
  • Die fünfte Schicht besteht aus einem speziellen Isolator, der als Spiegel der Wärme wirkt und diese nach oben abweist.
Forni professionali per pizzerie e ristoranti

Die Außenverkleidung kann nach speziellen Wünschen geliefert werden, sie kann an die ästhetischen Bedürfnisse des Raumes oder an den Geschmack des Kunden angepasst werden.

Die Einschuböffnung ist halbkreisförmig, proportional zur Größe des Ofens. Normalerweise hat er eine 56 cm Öffnung für Familienpizzen oder Bleche. Es ist möglich, sie auf Wunsch anzupassen. Davor befindet sich eine 30 mm dicke Granitebene mit einer Frontbreite von 300 mm und einer Seitenbreite von 80 mm.

Forni professionali a legna per pizzerie e ristoranti

Der Ofen wird in ca. 30 Minuten erhitzt.

Der Verbrauch des Ofens ist variabel, da dies von einer Reihe von Faktoren abhängt.

Im Allgemeinen können die folgenden Verbrauchswerte berücksichtigt werden:

HOLZ: 7/8 kg pro Stunde (mittlerer Ofen)

Costruzione e vendita forni a legna per pizzerie

Die Kuppel ist wartungsfrei und hat eine unbegrenzte Dauer.

Die Backplatte, die normalerweise am stärksten durch das notwendige Zubehör abgenutzt wird, kann leicht ausgetauscht werden. im Durchschnitt behält sie ihre ursprünglichen Eigenschaften für etwa zehn Jahre bei.

N.B.: Es ist jedoch zu beachten, dass die Rauchabzüge gemäß den Anforderungen und Vorschriften des Aufstellungsortes des Ofens (mindestens alle 12 Monate) gereinigt werden müssen.

Canna fumaria - forno professionale Forni Pavesi Rimini

Der Ofen muss einen eigenen Rauchabzug haben, an dem keine anderen Systeme angeschlossen werden dürfen.
Die Einhaltung der geltenden Rechtsvorschriften wird empfohlen.

Traditioneller Ofen

Rauchabzug- Durchmesser: 200 mm
Rauchgastemperatur am Ofenausgang: 300 ° C.
Erforderliche Luftmenge: 150 m3 / Std
Förderdruck: 12 Pascal
CO 0,11% bei 13% Sauerstoff

Rotierender Ofen

Rauchabzug- Durchmesser: 300 mm
Rauchgastemperatur am Ofenausgang: 300 ° C.
Erforderliche Luftmenge: 200 m3 / Std
Förderdruck: 12 Pascal
CO 0,11% bei 13% Sauerstoff
Durchschnittliche Wärmeabgabe: 24 kW
Im Raum verteilte Wärmeabgabe: 3 kW (Mittelwert = 10-15% der Leistung)

Zusätzliche Leistungen

Costruzione artigianale di forni professionali
Forni Pavesi Rimini

Unsere Leistungen

Jeder in unserem Unternehmen gebaute Ofen kann mit unseren Lieferwagen von unseren spezialisierten Mitarbeitern fertig, direkt zum Kunden geliefert werden.

Wir können den Ofen auch mit Holzfeuer einbrennen, damit der Ofen für den ersten Gebrauch bereit ist.

Auf Anfrage können wir den Ofen direkt vor Ort in Italien oder im Ausland bauen. Unser spezialisiertes Personal steht Ihnen gerne vor Ort zu einer Besichtigung zur Verfügung, um die auszuführenden Arbeiten einzusehen und technische Beratung zu leisten.

Der Ofen kann auch ohne ästhetische Beschichtung mit oder ohne Eisenstütze geliefert werden, so dass der Kunde ihn je nach Bedarf fertigstellen kann.

Wenn Sie enge Räume oder feste Abmessungen einhalten müssen oder, wenn Ihr Designer einen bestimmten Ofen für Ihre Umgebung entworfen hat, fragen Sie uns einfach und schicken Sie uns Ihr Projekt. Wir werden es bearbeiten und Ihnen schnell unser bestes Angebot unterbreiten.